Indonesien – Java Blawan


Kurzinfo

Säure (Geschmack)wenigVolle BohneLeere BohneLeere BohneLeere BohneLeere Bohneviel
KörpermildVolle BohneVolle BohneVolle BohneVolle BohneLeere Bohnekräftig
Fülle/AromaflachVolle BohneVolle BohneVolle BohneVolle BohneLeere Bohnevoll
Stärke mildmittelkräftigstarkextra-stark  

Beschreibung

Der Indonesia Java Blawan besticht mit seinem kraftvollen, zähflüssigen Körper und seinem exquisiten Aroma. Dieser Arabica enthält so gut wie keine Säure, so dass die Intensität des Kaffeegeschmacks im Mund voll zur Geltung kommt. Noten von Kakao und Milchschokolade runden das Geschmackserlebnis ab.

Wer ihn schwarz trinkt, wird seine besondere geschmeidige, samtene Schwere in Geschmack und Körper bemerken. Genießt man ihn mit Milch, darf man mit wenig Geschmackseinbußen rechnen.

Herkunft

Alle wichtigen Kaffeefarmen Javas liegen im Osten, nahe des Vulkans Ijen. Umgeben von Vulkanen und üppigen Wäldern, ist die Blawan Farm mit perfekten Voraussetzungen für den Anbau eines hervorragenden, hochgewachsenen Arabicas ausgestattet.

Die Höhenlage auf der hier Kaffee wächst bewegt sich zwischen 1.100 – 1.600 Metern.

indo

Besonderheiten

Java bietet optimale Voraussetzungen zum Anbau von Kaffee: Nährstoffreicher Vulkanboden, feucht-warmes Klima und gutes Know-How der Produzenten in Anbau und Aufbereitung.

Java wird in zwei große Anbauregionen unterteilt – Semaranga im Osten (Robusta) und Surabaya im Westen (Arabica). Die ersten Kaffeepflanzen wurden dort in der Kolonialzeit von den Niederlanden angebaut, bis Indonesien nach dem 1. Weltkrieg unabhängig wurde und die staatliche Behörde PTP die Überwachung und das Management der Kaffeeplantagen übernahm. Zurzeit produziert PTP gut 85% der gesamten Arabicakaffees aus West-Java. PTP Nusantara XII zählt über 10.000 Angestellte. Alle Arbeiter, sowie deren Familien, werden von der Institution in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Obdach unterstützt.

Die Edelkaffees aus Java – Jampit und Blawan – werden auf 900 bis 1.600 Metern über dem Meeresspiegel angebaut und entwickeln aufgrund der eigenen Mikroklimata und der – für diese Region exklusive – Aufbereitung (fully washed) ihr eigenes, hervorragendes Tassenprofil.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest